simedis AG - medical simulation

Unser EUS-Prototyp wird in vielen gastroenterologischen Workshops eingesetzt

Endosonographie (EUS) ist ein minimal invasives Verfahren zur Beurteilung von Verdauungs- (Magen-Darm-) und Lungenerkrankungen. Ein spezielles Endoskop verwendet hochfrequente Schallwellen, um detaillierte Bilder des Verdauungstrakts, der nahe gelegenen Organe wie Bauchspeicheldrüse und Leber sowie der Lymphknoten zu erstellen. EUS ist ein sehr wichtiges Instrument für die Beurteilung bestimmter Magen-Darm-Erkrankungen geworden. Dieses Verfahren erfordert jedoch sowohl kognitive als auch technische Fähigkeiten, die trainiert werden müssen. Normalerweise wird dieses Training in Workshops mit Ex vivo Tierbestandteilen durchgeführt. Mit unserem Prototypsimulator können Sie jedoch eine realistischere visuelle Simulation durchführen.

Simedis hat in Zusammenarbeit mit Medizinern einen EUS-Prototyp entwickelt. Die praktische Trainingssimulation bietet sowohl lineare als auch radiale EUS. Wir haben den Simulator mit einem echten Echoendoskop sowie mit zwei Monitoren und einer realistischen Simulation unter Verwendung echter CT-Daten ausgestattet.

Unser EUS Prototyp wurde in vielen Workshops eingesetzt:


SGG Jahreskongress 2018, Interlaken
https://sgg-sgvc-sasl.unibas.ch/index.php

Endosonographie-Trainingskurs 2018, Medizinische Universität Innsbruck
https://sggssg.ch/fileadmin/user_upload/EUS-Kurs_2018__Programm.pdf

Endosonographie-Kurs GATE 2018/2019, München
https://www.gate-endoskopiekurse.de/kurse-endosonographie.php

Leave a Comment.